RSS abonnieren

Drucker

Drucker kaufen Studenten günstig online bei studentenrabatt.ch

Wer als Student oder Schüler auf der Suche nach günstigen Druckern ist, wird im Sortiment von studentenrabatt.ch schnell fündig. Studierende und Mitarbeiter von Schweizer Bildungsinstitutionen, darunter insbesondere Universitäten, Fachhochschulen und gymnasiale Schulen erhalten in unserem Webshop diverse Rabatte.

5 Artikel

pro Seite

5 Artikel

pro Seite

Vorteile für „Vieldrucker“

In unserem Angebot finden sich ausschliesslich Laserdrucker, welche deutlich schneller drucken als herkömmliche Tintenstrahldrucker und durch eine hohe Druckqualität überzeugen. Zwar sind Laserdrucker in der Anschaffung teurer als ihre klassischen „Kollegen“, die Druckkosten pro Seite sind dafür aber erheblich geringer. Gleiches gilt für die Toner, die zwar beim Kauf etwas kostenintensiver als Tintenpatronen sind, dafür aber eine deutlich höhere Kapazität besitzen. Wer also, wie Studenten, viel druckt, kann auf Dauer einiges sparen.

Drucker für Studenten in monochrom oder Farbe?

Zunächst gilt es zwischen einem Farb- und einem monochromen Laserdrucker zu wählen. Die monochromen Drucker sind für Studenten zwar günstiger, können dafür aber keine Farbdrucke erstellen, sondern nur Schwarz-Weiss-Drucke. Als Drucker für Studenten sind sie dann besonders geeignet, wenn es nur darauf ankommt, Dokumente ohne Grafiken schnell aufs Papier zu bringen. Für alle anderen Anwendungen sind die Farbgeräte die erste Wahl. Diese benötigen dann Toner für die Farben Black, Cyan, Yellow und Magenta.

Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Modelle

Bedient werden die verschiedenen Modelle über ein am Gerät befindliches Display, von denen manche über eine Touchfunktion verfügen. Einige Printer sind auch WLAN-fähig und können so ihre Druckaufträge über das Netzwerk erhalten. Unterstützt werden in der Regel Apple AirPrint, Mopria Print Service, Google Cloud Print und HP ePrint. Die Druckauflösung liegt dabei zwischen 600 x 600 DPI und 2400 x 1200 DPI. Als professionelle Geräte für Vieldrucker unterstützen alle Printer die Formate A4, A5, A6 und B5. Manche zusätzlich auch A3 und andere Formate. Mit ihnen lassen sich dann auch gut technische Zeichnungen oder Karten gross ausdrucken.

Ebenfalls allen Geräten gemein ist, dass sie über 2 Standard Papierfächer verfügen. So können verschiedene Papiergrössen eingelegt werden, die dann einfach per Software angewählt werden, ohne, dass erst vor dem Druck manuell das gewünschte Papier eingelegt werden muss. Bei Druckern für Studenten kommt es jedoch vor allem auf die Geschwindigkeit an. Nach dem Aufwärmen beträgt die Geschwindigkeit bei den einfachen Modellen bis zu 40 Seiten pro Minute, bei den hochwertigeren bis zu 20 Seiten pro Minute. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass letztere auch ein besseres Druckbild liefern. Manche Printer besitzen auch eine Duplex-Funktion. Diese können das Papier also beidseitig bedrucken, was insbesondere bei Broschüren vorteilhaft ist. Die Papiereingabekapazität liegt in der Regel bei 250 Seiten und ermöglicht Vieldruckern so ein entspanntes arbeiten. Damit sind Laserdrucker wohl die perfekten Drucker für Studenten.